Dienstag, 9. Dezember 2014

Philipp Neri zum Thema Krankheit

Da ich gerade etwas kränkle:

Der Kranke mag sich wünschen gesund zu werden, vorausgesetzt er besiegelt seinen Wunsch mit einem: Wenn es Gott gefällt, oder Wenn es gut für meine Seele ist. Wir können nämlich viele gute Dinge tun, wenn wir gesund sind, von denen uns aber die Krankheit abhält.

Philipp Neri hier.

1 Kommentar :

  1. "Ich mache mir keine Sorgen mehr um mein Leben, um die Gesundheit und die Krankheit.......Nur in der Erfüllung seines Willens finde ich Trost, und das erfüllt mich mit solcher Freude, daß ich manchmal das Herz so voll habe, daß ich meine es müsse zerspringen..."
    Hl. Rafael Arnáiz-Barón

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...