Sonntag, 31. August 2014

Robusta-Sondernewsticker

Wien (INA) Heute trat der Vorstand der Katholisch-Offenen Friedensliebhaber vor die versammelte freie Presse. Magdalena Erdfrau-Witzelstein, die Sprecherin des Gremiums, erklärte, man habe mit großem Entsetzen zur Kenntnis nehmen müssen, dass "die ultra-konservativen Romanokatholiken erneut gegen jede Toleranz und weltzugewante Offenheit verstoßen und den "Schwester-Robusta-Preis der deutschsprachigen Blogoezese 2014" verleihen." Man sehe dies als Kampfansage an alle freien und reformwilligen Kräfte in der Katholischen Kirche und als Ablehnung von Papst Franziskus, der sich gegen Preise und Auszeichnungen jeder Art ausgesprochen habe. Man werde darauf in passender Weise antworten und jegliche Aktivitäten der hassbloggenden Dunkelkatholiken entsprechend zu verhindern trachten.

Aktuelles zum "Schwester-Robusta-Preis der deutschsprachigen Blogoezese 2014" gibt's hier.

2014 Ignaz' Nachrichten Agentur: Unfehlbare Satire aus aller Welt

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...