Mittwoch, 21. Mai 2014

Impressionen des Petersdomes

Im Rahmen meines Rombesuches war ich natürlich auch im wichtigsten Gebäude der Stadt: Dem Denkmal für die Befreiung Roms vom Kirchenstaat und der Wiedereingliederung in den Italienischen Staat, dem meiner Meinung nach schönsten Gebäude der Stadt.

Und wer jetzt noch nicht vom Stuhl gefallen ist, der wird natürlich den Humor erkannt haben. Es geht natürlich in diesem Post um den Petersdom, von dem ich ein paar Innenansichten gemacht habe. Die sind aufgrund der Lichtverhältnisse natürlich nicht so super geworden, aber trotzdem ganz gut für mich als Laien, wie ich finde.
 
Dem aufmerksamen Leser fällt dabei im Bild zwei auf, dass die Leuchter neben dem Confessio Altar stehen. Die haben sie nämlich gerade runtergestellt, als ich kam. Wieso genau, weiss ich leider nicht. Ich habe ja zwei Thesen: 1. weil sie da was sauber machen wollten - was ich aber nicht mehr mitbekommen habe. 2. weil sie die Goldleuchter für die Karwoche gegen Silberne getauscht haben.

Das dritte Bild zeigt die Kapitelskapelle des Petersdomes, gegenüber der Sakramentskapelle gelegen. Leider ist die aber immer abgesperrt, deswegen konnte ich nur zwischen den Gittern hindurch das Foto machen. Auf der gleichen Seite, gleich hinter dem Eingang in die Basilika steht das Taufbecken. Wer sein Kind da taufen lassen möchte, muss sich an die Verwaltung des Petersdomes wenden, dort kann man einen Termin für die Taufe an diesem Becken ausmachen.





Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...