Dienstag, 21. Januar 2014

Die Brutstätte der Laster

Nicht zu wissen, wie wir unserer Seele ihre Begierden versagen können, heißt, eine Brutstätte der Laster nähren.

Philipp Neri

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...