Freitag, 15. November 2013

Generalvikar Rösch macht Schlagzeile: Mal was Positives aus Limburg

Bildquelle bistumlimburg.de


Man kann auch was nettes aus Limburg vermelden.

So verzichtet Generalvikar Rösch auf die Gehaltserhöhung, die ihm für sein neues Amt zusteht und bleibt bei seinem Pfarrergehalt. Daraus möchte der Neue aber eigentlich kein Thema machen, denn viele handelten ähnlich, so Rösch.
Im übrigen fährt Rösch, der übergangsweise im Priesterseminar wohnt, mit dem Fahrrad ins Bischöfliche Ordinariat. Allerdings nicht um Sprit zu sparen, sondern weil er nunmal gerne so fährt.

FNP-Bericht hier.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...