Donnerstag, 13. Juni 2013

Heilige Homo-Lobby

Mit großer Verwunderung (*Schnarch*) habe ich die Meldung vernommen, im Vatikan gebe es wirklich eine Lobby von sich unterstütztenden Homosexuellen. Als ob Homosexuelle im Priesteramt was Neues wären. Oder der Umstand, dass auch Priester diese Ausrichtung ausleben. Oder die Neigung von Menschen ähnlicher Vorlieben, einander zu bevorzugen.

Eines aber regt mich wirklich auf: Wie der Papst hier zwischen heiligmäßigen Kurialen und der Homo-Lobby unterscheidet. Als ob ein Priester, der seine Homosexualität auslebt, nicht heilig sein könnte. Oder ein Priester mit einer Konkubine. Oder ein Lügner. Oder ein Ehebrecher. Die können doch wohl alle heilig leben. Hat doch Jesus zur Ehebrecherin gesagt: Geh hin und sündige weiter, du kannst auch so heilig sein.

Kommentare :

  1. Ganz böse Übertreibung von etwas, was ich vor kurzem gelesen habe.

    AntwortenLöschen
  2. Ach so. Predigt vom Großen Sparkassenaufssichtsratsvorstand?

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...