Sonntag, 12. Mai 2013

Dem Teufel Übergebenes ist unrein

Fortsetzung von hier.
Auch das, was in Götzentempeln und auf festlichen Märkten aufgehängt ist, sei es Fleisch oder Brot  oder anderes dergleichen, gehört, weil durch Anrufung der unreinen Dämonen beschmutzt, zum Pompe des Teufels. Gleichwie nämlich das Brot und der Wein der Eucharistie vor der Anrufung der heiligen, anbetungswürdigen Dreifaltigkeit gewöhnliches Brot und gewöhnlicher Wein ist, nach der Anrufung aber das Brot zum Leibe Christi und der Wein zum Blute Christi wird, ebenso werden solche Eßwaren vom Pompe des Satans, obwohl sie von Natur aus gewöhnliche Dinge sind, durch die Anrufung der Dämonen unrein.
Quelle: hier.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...