Donnerstag, 3. Januar 2013

O Herr, gib mir die Kraft zu rechter Demut vor deiner Größe!

Fortsetzung von hier.
O Herr, gib mir die Kraft zu rechter Demut vor deiner Größe! Alle Ehre gebührt dir im Himmel und auf Erden, nur eines gib mir, dem Geringsten deiner Geschöpfe: deinen demütigen Geist.
Von der Höhe deiner Herrlichkeit nimm dich meiner an! Herr, gib mir die Kraft, dich Tag und Nacht zu preisen. Durch den Heiligen Geist gewann dich meine Seele lieb, und nun verlangt sie nach dir und sucht dich unter Tränen.
Uns allen gib den Heiligen Geist, nur durch ihn können wir dich preisen. Unser Fleisch ist schwach, aber dein Geist ist stark. Dein Geist gibt der Seele Frieden und stärkt sie in der Liebe zu dir. Herr, gib uns die Kraft, dich zu lieben und nur dich zu lieben!
Barmherziger Gott, allein vermag mein schwacher Geist nicht zu dir zu kommen. Wie König Abgar rufe ich: Komm du zu mir, heile mich von den Wunden meiner sündigen Gedanken. Unablässig will ich dich loben und es den Menschen verkündigen, daß du, Herr, nach wie vor Wunder tust, unsere Sünden vergibst und uns heiligst - damit sie wissen. Du lebst.
Quelle: Starez Siluan: Mönch vom Berg Athos. Sein Leben und seine Lehre, S. 48f.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...