Sonntag, 20. Januar 2013

Kardinal Pacelli

Kommentare :

  1. Wenn ich die Bilder von Päpsten und Kardinälen bei dir sehe, dann muss ich oft daran denken, wie ich - weiß leider nicht mehr wo - las, dass eine Atheistin schrieb, das sie ja nachvollziehen könne, das jemand über seinen Glauben blogge und ihm all das Drumherum auch wichtig sei. Aber dass man über Papstbilder und Bekleidung mit oh und hach reagieren würde, das wäre total bekloppt. Alles meine eigene Formulierung, ich kann es nicht zitieren, aber der Sinn stimmt.

    Ich finde das so typisch.

    Wenn du eine Michael Jackson Fanseite hättest würde kein Mensch das beurteilen. Aber dass man heilige Menschen verehrt und sich an ihrem Anblick erfreut, das gilt gleich als verdächtig. *Abfälliger Schnaufer* Das ist wohl 'unser' Zeitgeist.

    Ich wollte es dir nur mal sagen. Ich druck mir hier kein Papstbild aus, aber gucken tu ich schon gerne.
    (Obwohl die Mantillen (Mantillas?) etwas kurz kommen. Nicht genug heiligmäßige Personen, die das tragen vielleicht.)

    Liebe Grüße
    Huppicke

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine lieben Worte. Du hast recht, mancher legt bei Katholiken und der Kirche immer ein ganz besonders hohes Maß an, stellt aber gleichzeitig fest, wie abgrundtief böse das alles ist (ganz überspitzt). Bisschen inkonsequent. Aber das gibt's ja auf beiden Seiten der religiösen Wasserscheide.
    Für Mantillen verweise ich dich gerne an die Pimpfe, die sind dafür zuständig.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...