Montag, 5. November 2012

Die Herzensruhe

"Wiederum sagte er: Der Mönch, der die Herzensruhe liebt, bleibt unverwundet von den Geschossen des Feindes. Wer sich aber unter die Masse mischt, der bekommt dauernd schläge."
Quelle: Weisungen der Väter, Spruch 554.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...