Samstag, 8. September 2012

Wie vertreibt man die schlechten Gedanken?

"Auch sagte sie: "Wie die giftspritzenden Tiere von noch schärferen Kräutern vertrieben werden, so vertreibt Gebet mit Fasten schlechte Gedanken."
Quelle: Weisungen der Väter, Spruch 894.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...