Montag, 6. August 2012

Robusta-Sondernewsticker

Irgendwo an der Donau: Die Kampfgruppe "Anti-Robusta" bezog am Sonntagmorgen das Trainingslager "Päpstin Mayr-Lumetzberger". Hier sollen die Contra-Einheiten für den Einsatz während des Robusta-Awards ausgebildet werden. Nach ungesicherten Informationen stehen bacchantisches Nackttanzen, Farbbeutel- und Molotowcoctailwerfen sowie einheitliches Skandieren auf dem Programm. Außerdem soll die medienwirksame Bildung von spontanen Sperrketten und Sitzstreiks eingeübt werden.

Rom: Die Fluggesellschaft Alitalia teilte mit, dass Angehörige der Kurie vermehrt Tickets nach Wien für den ausgehenden August nachfragten. Die Buchungen hätten sich bereits um 70 % gesteigert. Sollte sich der Trend fortsetzen, überlege man, eine Sondermaschine einzusetzen.

Washington D.C.: Die Leadership Conference of Women Religious (LCWR) hat die Vereinigung der Frauenorden Österreichs aufgerufen, Schwester Robusta wegen schwerer Verstöße gegen die Interessen weiblicher Ordensmitglieder, unzeitgemäßer Anhänglichkeit an die Lehren der Katholischen Kirche und hartnäckigem Tragen des Habits aus ihrem Orden auszuschließen.

Kommentare :

  1. Keine Panik! Der Catholic Underground ist bereits zur Stelle!

    Wir haben das "Päpstin Mayr-Lumetzberger"-Lager infiltriert! Die werden Augen machen, wenn die nach ihren Farbbeuteln und Mollies greifen...

    Mit ninjamäßigen Pro-Robusta-Grüßen
    Die Pimpfe

    AntwortenLöschen
  2. Das beruhigt mich sehr. Dann kann ich mich ja sorglos auf die Verleihung freuen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...