Montag, 20. August 2012

Mantel und Schwert

"Abbas Joseph berichtete über den Altvater Poimen: "Er sagte: das ist das Wort, das im Evangelium geschrieben steht: Wer einen Mantel hat, der verkaufe ihn und kaufe sich ein Schwert (Lk 22,36). Das heißt: Wer Ruhe hat, der gebe sie auf, und er gehe den steilen Weg."
Quelle: Weisungen der Väter, Spruch 686.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...