Mittwoch, 22. August 2012

Demut bei Johannes

Nachdem wir ihn lange bekniet haben, ist es uns endlich gelungen, Johannes dazu zu bringen, etwas zur Demut zu schreiben. Mittlerweile hat sich daraus eine recht beachtliche Artikelserie entwickelt und wir wollen alle hoffen, dass da noch mehr kommt. Denn wie wir es nicht anderes gewohnt sind lesen sich die Posts wie Thomaskommentare und führen uns damit lebensnah und praktisch in das Denken des großen Aquinaten zu dieser großen christlichen Tugend ein.

Wem ich jetzt den Mund wässrig gemacht habe, der kann hier ganz schnell umschalten.

Wer sich noch etwas gedulden kann, der mag den Hinweis nachverfolgen, dass ich vor Urzeiten auch einmal den Hl. Thomas über die Demut befragt habe (natürlich nicht so kompetent wie Johannes) und der kann das hier und hier finden.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...