Dienstag, 5. Juni 2012

Vom Eifer zu gefallen

"Athanasios, der Erzbischof von Alexandrien heiligen Angedenkens, lud den Altvater Pambo ein, aus der Wüste nach Alexandrien zu kommen. Er kam und sah dort eine Schauspielerin und brach in Tränen aus. Die Anwesenden fragten ihn, warum er weine: "Zwei Dinge", sagte er, "haben mich bewegt: das erste ist ihr Verderben, das zweite, daß ich nicht so großen Eifer entfalte, Gott zu gefallen, wie sie, schlechten Menschen zu gefallen."
Quelle: Weisungen der Väter, Spruch 765.

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...