Donnerstag, 2. Februar 2012

Das Endziel der Willensbildung

Hierzu schreibt Lorenzo Scupoli in seinem Werk "Der geistliche Kampf", Kap. 10, S. 49:
"Merke der wohl, daß du dich nicht damit begnügen darfst, nur das zu wollen und auszuführen, was Gott wohlgefällig ist, sondern du mußt das alles wollen und vollbringen wie von Gott geführt und angetrieben und in der reinen und lauteren Absicht, ihm allein zu gefallen."

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...